Top 5 unsrer Kreta Reise

Hey ihr Lieben! :3 Soo, jetzt kommt endlich, der versprochen Post über unsere Kreta Reise. Tut mir leid, dass wir in letzter Zeit so unregelmäßig bloggen, aber in der Schule ist mal wieder ziemlich viel. Diese Woche haben wir schon zwei Arbeiten geschrieben und ich musste am Montag meine GFS halten...in den nächsten Wochen geht das dann grad so weiter :/.  
Aber jetzt zu Kreta. Wir haben euch eine Top 5 Liste unseres Urlaubs auf Kreta zusammengestellt





Vom Flughafen aus ging es in die zweit größte Stadt Kretas: Chania. Hier gibt es echt unglaublich süße, kleine & schmale Gassen, die von den Hauptstraßen abzweigen. Besucht man die Stadt nicht gerade Sonntags, kann man in vielen Boutiquen super shoppen :). Am Hafen, das Zentrum der Altstadt Chanias, ist am meisten los. Leckeres Essen gibts in süüßen Tavernen, die etwas versteckt in den vielen Gassen liegen. Eine besonderst tolle Atmosphäre findet man am Abend vor, die wir sehr genossen haben.


Ein sehr schöner Tagesausflug unseres Urlaubs war zum Palmenstrand von Prevelli. Hier mündet ein Süßwasserfluss im Salzwassermeer XD. Daher konnte hier ein Palmenwald entstehen, der heute viele Touristen anzieht. Zu diesem muss man vorerst sagen, dass der Palmenwald vor 3 Jahren gebrannt hat und deshalb die Stämme der Palmen schwarz sind. 
Aber ACHTUNG: Hier begegnet man seltsamen Kreaturen, die dir nachlaufen und die man dann an jeder schönen Stelle (und das sind ziemlich viele :)) fotografieren muss. Einfach lächeln, Foto machen und wortlos weitergehen. (Zur Erklärung: An unserem Ausflug in Prevelli wurden wir von einem selbstgeilen Touristen verfolgt. XD )  
                       
Etwas versteckt, hinter dem kleinen Dörfchen Francokastello, liegt die wunderschöne Kallikratis Schlucht. Hier gibt es alle möglichen farbenfrohe Pflanzen, die den Wanderweg schmücken. Auch die ein oder andere Bergziege hat hier ihr Zuhause und läuft einem immer mal wieder über den Weg. Festes Schuhwerk benötigt man jedoch, da man auf dem Weg einige Geröllpisten überqueren muss. Einfach ein wunderschöner Ort, der auf jeden Fall sehenswert ist.


Ein anderer Traumstrand: Elafonissi. Der an der Süd-West-Spitze gelegene Strand, lockt viele Touristen, wie auch uns, an. Das häufige Postkartenmotiv hat wunderschönes türkises Wasser, das flach ist. Durch das kniehohe Meer kann man eine vorgelagerte Insel erreichen. 













Über eine einstündige Fahr auf einer Schotterpiste gelangt man zum Parkplatz der Piratenbucht Ballos. Von hier aus für der Weg zu der traumhaft schönen Bucht. Schon von oben kann man einen atemberaubende Aussicht genießen (siehe Bild). 

Hui hui, jetzt habt ihr einen kleinen Überblick über unseren Urlaub. Vielleicht fliegt ja der ein oder andere auch mal nach Kreta. Die Insel ist echt sehenswert! 

War jemand schonmal auf Kreta? Hat jemand schon einen dieser Orte besucht?

Kommentare :

  1. Oh wie schön, ich möchte auch mal an so ein hellblaues Gewässer fahren, war bisher nur an Stränden mit super hohen Wellen und Wasser, das nicht wirklich klar war :(
    Tolle Bilder!

    AntwortenLöschen
  2. Wow, da bekommt man ja glatt soooo richtig Lust auf Urlaub. Ich hab erst im Juli Urlaub, aber leider werde ich den wohl daheim verbringen - kein Geld zum wegfahren :(

    AntwortenLöschen
  3. Ein wunderschöner Reisebericht mit tollen Fotos..

    Ich würde übrigens die Schrift allgemein grösser machen, es strengt die Augen ziemlich an..

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns riiiiiesig über jeden Kommentar (außer Beleidigungen, Spam oder sonst irgend sowas) ! ♥
Fragen stellt ihr am Besten hier (http://ask.fm/LucyPeaches)